Heilerde Titelbild
DIY-Naturkosmetik

Heilerde Reinigungsmaske

Wie einzigartig Heil- und Tonerde für die Reinigung ist, habe ich bereits im letzten Beitrag beschrieben. Ich möchte dir eine wohltuende Gesichtsmaske mit Heilerde speziell zur Reinigung vorstellen. Das ist meine absolute Lieblingsgesichtsmaske!

 

Heilerde oder Tonerde verwende ich nahezu täglich um mein Gesicht zu reinigen. Dazu mische ich die Erde einfach mit Wasser und reinige mein Gesicht. Das ist unkompliziert und hilft auch hartnäckige Schmutz- oder Make-up Reste zu entfernen.

Die Gesichtsmaske, die ich dir heute vorstellen möchte, hilft vor allem bei unreiner Haut und erfrischt das Hautbild. Heilerde absorbiert den Schmutz, reinigt porentief und das milde Rosenwasser spendet Feuchtigkeit. Durch das Arganöl wird die Haut frisch und straff.

Hier ist das Rezept:

50 g Heilerde gemischt mit 2 Teelöffel rosa Tonerde

30 ml Rosenwasser

1 Teelöffel Arganöl

5 Tropfen ätherisches Rosenöl

So wird’s gemacht:

Mische die rosa Tonerde und die Heilerde gut durch. Füge die restlichen Inhaltsstoffe hinzu und rühre die Masse gut um. Es sollten keine Klümpchen mehr zu sehen sein. Die Konsistenz sollte sehr cremig sein. Danach kannst du die Masse in ein sauberes Gefäß abfüllen. Bitte bedenke, dass du die Haltbarkeit erhöhst wenn du alle verwendeten Gefäße und Löffel zuvor mit Alkohol reinigst.

Heilerde Gesichtsmaske

Die Anwendung:

Trage die Maske auf dein sauberes Gesicht auf. Spare die Augen und den Mundbereich aus. Wenn du sehr sensible oder trockene Haut hast, empfehle ich dir die Maske aufzutragen und danach ein feuchtes Baumwolltuch über das Gesicht zu legen. So trocknet die Maske nicht gänzlich und die sensible Haut wird nicht gereizt oder zu trocken.

Wenn du keine trockene oder empfindsame Haut hast, kannst du die Maske auch ganz trocknen lassen und sie anschließend mit warmen Wasser abwaschen oder mit feuchten Tüchern wieder abnehmen.

Der Duft des Rosenwassers und des ätherischen Öls bietet dir ein kleines Wellness-Erlebnis!

TIPP: Creme die Haut danach mit deiner Lieblingscreme ein oder massiere ein paar Tropfen Aloe Vera Öl in die feuchte Haut ein. Das macht die Haut wunderbar zart und duftend!

Alles Liebe,

4 Kommentare

  1. Liebe Sabine,

    eine tollen Blog hast du. Ich würde es super finden, wenn du auch gleich Bezugsquellen zu den verwendeten Produkten hinterlegen könntest.

    Liebe Grüße
    Bettina

    1. Liebe Bettina,
      danke für deinen Hinweis! Das kann ich gerne in Zukunft machen 🙂

      Zu diesem Beitrag gibt es hier die Bezugsquellen:
      Die Heilerde habe ich in der Apotheke gekauft (Marke Luvos)
      Rosa Tonerde gibt es in der Kosmetikmacherei (Wien) oder in ausgewählten Apotheken sowie Online Shops
      Rosenwasser beziehe ich vom Online Versand: http://www.waldehoe.at
      Arganöl findet sich ebenfalls in der Kosmetikmacherei wie auch im Onlineshop von Waldehoe
      Das ätherische Rosenöl habe ich über Primavera bezogen (Rose, persisch, BIO)

      Alles Liebe,
      Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.