DIY-Inspirationen

Adventzauber – weihnachtliche Geschenkanhänger

Nun ist es wirklich bald soweit – die Geschenke wollen verpackt werden. Um deine Geschenke hübsch aufzumöbeln und individuell zu gestalten zeige ich dir wie du aus Fimo kleine Anhänger bastelst.

Ausstechformen für Kekse kannst du nicht nur in der Küche verwenden! Mit Fimo lassen sich weihnachtliche Formen ausstechen und kleine Geschenkanhänger daraus basteln. Und ich sag’s gleich, Fimo gibt es in ALLEN Farben! Der Bastelhimmel für DIY LiebhaberInnen.

Was du benötigst:

Keks Ausstecher
• Fimo (Farbe deiner Wahl)
• Nudelwalker
• Plastikbrett oder Folie als Unterlage
• Backblech und Backpapier
• Zahnstocher

So wird’s gemacht:

Befreie die Fimo Modelliermasse aus der Verpackung und rolle sie mit dem Nudelwalker dünn auf deiner Unterlage aus. Wenn die Masse noch sehr hart ist, kannst du sie vorher auch etwas weich kneten bevor du sie mit dem Nudelwalker plättest. Nun kommen die Keks Ausstechformen zum Einsatz. Nun gleicht das Vorgehen dem Ausstechen von Weihnachtskeksen. Sobald du unterschiedliche Formen ausgestochen hast, lege sie auf dein vorbereitetes Backblech. Um die Anhänger später gut am Geschenk befestigen zu können, steche mit dem Zahnstocher noch ein Loch hinein, wo du dann die Schnur durchfädeln kannst.

Danach kommt alles, wie laut Anweisung auf der Fimo Verpackung, in den Backofen. Es duftet leider nicht so gut wie beim Kekse backen, sieht aber sehr hübsch aus sobald alles aus dem Ofen kommt.

Wenn deine Anhänger gut ausgekühlt sind, kannst du sie bereits an deinen Geschenken befestigen. Ich habe eine Kombination mit Reisig und silbernen Schleifen gewählt.

Geschenkanhänger

Viel Spaß beim Verpacken!

 

Alles Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.