Naturkosmetik

Home Spa: Winter Wellness für zu Hause

Das neue Jahr zeigt sich in winterlichem grau in grau. Um dem ein bisschen Ruhe und Gelassenheit entgegenzusetzen gibt es in diesem Beitrag ein reichhaltiges Wellness Paket.

Auszeit, Erholung, Zeit für dich und Ruheoase klingen gut für dich? Dann nichts wie rein in die Badewanne! Tauche ein paar Stunden ab, in die Wanne und in die Entspannung.

Home Spa

Was du benötigst:

Eine Badewanne! Gute Stimmungsmacher sind Kerzen oder eine Duftlampe mit einem ätherischen Öl deiner Wahl. Flauschige Handtücher und gute Musik könnten ebenso zur Entspannung beitragen. Am besten ist es natürlich, wenn du nicht gestört wirst und dir einige Stunden tatsächlich Ruhe gönnst.

Zur Vorbereitung:

Ich würde dir empfehlen die Anwendungen etwas im Voraus vorzubereiten und dann in Reichweite zu platzieren. Hier ist ein Vorschlag für naturkosmetische Anwendungen die du natürlich auch nur teilweise oder gänzlich, übernehmen kannst.

Gesichtsreinigung:

Für die Gesichtsreinigung empfehle ich dir meine selbstgemachte Reinigungsmaske mit Heilerde. Deine Haut wird porentief gereinigt und wirkt frisch und samtig weich.

Heilerde Maske

Haarkur:

2 EL Kokosöl
1 EL Olivenöl
1 EL Arganöl

Schmelze das Kokosöl in einem Wasserbad. Lass die Masse etwas abkühlen und gib dann das Olivenöl sowie das Arganöl dazu. Die noch warme Mischung kannst du dann auf deine Haare auftragen. Vor allem die Längen und Spitzen profitieren davon. Bei trockener Kopfhaut kannst du die Haarkur auch am ganzen Kopf verteilen. Die intensive Pflege kannst du eine Stunde einwirken lassen. Nach der Einwirkzeit wäscht du das Öl wieder gut aus.

Entspannungsbad

Das Rezept zum Lavendelmilchbad findest du in diesem Beitrag. Es ist angenehm entspannend und wohltuend für die Haut.

Lavendelbad

Gesichtsmaske

Als Gesichtsmaske während dem Badeerlebnis empfehle ich dir eine Joghurt-Honig Maske. Joghurt erfrischt die Haut und lässt sie wieder strahlen. Honig wirkt antibakteriell, beruhigt und bindet Feuchtigkeit. Ätherisches Lavendelöl hilft ebenso die Haut zu beruhigen. Bitte kläre vorab ob du Allergien oder Empfindlichkeiten bei ätherischen Ölen hast!

2 EL Joghurt (Naturjoghurt nicht fettarm)
1 EL Honig
2 Tropfen ätherisches Lavendelöl (Sorte: Lavandula angustifolia)

Mische alle Zutaten zusammen und rühre die Mischung gut durch. Trage die Maske auf ein Gesicht auf und spare die Mund- und Augenpartie aus.

Körperbutter

Gerade im Winter freut sich die Haut über reichhaltigere Pflege. Die Bodybars sind eine gute Möglichkeit deine Haut zu verwöhnen. Hier findest du das Rezept für die Körperbutter.

Körperbutter

Ablauf

Beginne damit deine Haarkur in das trockene Haar einzuarbeiten. Je nachdem ob du eine trockene Kopfhaut hast oder nicht, kannst du die Haarkur nur in die Längen und Spitzen geben oder auch am ganzen Kopf verteilen. Mit einem warmen nassen Handtuch kannst du dann deinen Kopf abdecken und die Kur weiter einwirken lassen.

Trage nun die Reinigungsmaske auf dein Gesicht auf und lasse diese circa 10 Minuten einwirken bevor du sie wieder abnimmst.

Lass dir dein Lavendelmilchbad ein und trage die Gesichtsmaske mit Joghurt auf. So kannst du dein Badeerlebnis genießen.  Nach dem Bad kannst du die Gesichtsmaske wieder abnehmen und unter der Dusche die Haarkur auswaschen.

Nun kannst du dich noch mit der Körperbutter eincremen und hoffentlich weiter die Entspannung genießen!

Winterwellness

 

Alles Liebe

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.