Go Back

Deo Cube

Dein selbst gemachtes festes Deo

Ausstattung

  • Schüssel als Wasserbadeinsatz, ich nehme gerne einen hitzebeständigen Glasmessbecher
  • Topf für das Wasserbad
  • Glasrührstab
  • mehrere Löffel
  • Waage und Gefäße zum Abwiegen deiner Zutaten
  • Silikonformen
  • Alle Arbeitsgeräte und Schüsseln sollten vorab mit Alkohol desinfiziert werden!!

Zutaten
  

  • 45 g Natron
  • 10 g Maisstärke
  • 10 g Sheabutter
  • 10 g Kakaobutter
  • 10 g Bienenwachs
  • 5-7 Tr ätherisches Öl pro Silikonförmchen

Anleitungen
 

  • Vermische Natron und Maisstärke in einem Gefäß
  • Schmelze Bienenwachs im Wasserbad. Sobald das Bienenwachs schmilzt kannst du die Wärme zurückdrehen und unter gutem Rühren die Kakaobutter einrühren. Zuletzt kommt die Sheabutter hinzu.
  • Du kannst nun deine Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und die trockenen Zutaten unter ständigem Rühren untermischen. Es sollten keine Klümpchen mehr zu sehen sein. Rühre deine Masse gut um damit sich das Natron verteilt und nicht zu Boden sinkt. Wenn eine cremige Masse entstanden ist, kannst du es in deine Silikonformen füllen.
  • Ganz zum Schluß kanns du noch direkt in die Silikonform 5 Tropfen ätherisches Öl hineintropfen. Mit dem Glasstab kannst du die Masse nochmal umrühren. Wenn du mehrere Cubes herstellst, kannst du jede einzelne Silikonform auch unterschiedlich beduften - je nach Geschmack!
  • Die befüllten Silikonformen kommen nun in mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank zum aushärten. Die Masse reicht genau für 1 Silikonförmchen mit 60ml.

Notizen

Anwendung: Nach dem Duschen auf die warme Haut mit dem Cube entlang der Achsel streichen und etwas Masse verteilen. 
Haltbarkeit: Die Haltbarkeit entnimmst du laut der Haltbarkeit deiner Inhaltsstoffe die auf deiner Verpackung angegeben sein sollten. Achte darauf im Sommer das feste Deo trotzdem kühl zu lagern damit es nicht zu matschig wird.